Beliebte Fehler bei der MPU Vorbereitung – Fehler Nr. 7: Sie lernen nur auswendig

Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass die Gutachter bestimmte Dinge hören wollen und dann ist die MPU ganz einfach zu bestehen. Dies ist nicht der Fall! Natürlich müssen Sie sich mit der Thematik beschäftigt haben und bestimmte Finge werden immer gefragt- hier gibt es tatsächlich auch Antworten mit „Goldstandard“. Es ist aber nicht so, dass es reicht, einen vorgefertigten Fragenkatalog auswendig zu lernen. Diese kursieren mitunter im Internet oder auch in Beratungsstellen. Den Gutachtern ist dieses Phänomen bekannt, und Sie werden entsprechend mit ihren Fragen reagieren und Sie mit großer Sicherheit „überführen“. Bereiten Sie sich also lieber richtig vor und versuchen nicht, diese Abkürzung zu nehmen. Das lohnt sich nicht und sorgt nur dafür, dass Sie dann noch einmal die Kosten für die MPU zu bezahlen haben, weil Sie durchgefallen sind.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*