Das wollen die MPU Gutachter durch Ihre Fragen von Ihnen erfahren

Fehler 15

Sie setzen sich selber zu stark unter Druck

Viele Menschen bauen sich selber einen großen Druck auf, wenn Sie den Führerschein verloren haben und zur Medizinisch Psychologischen Untersuchung müssen.

Ob es jetzt so ist, dass die Finanzen vielleicht nur für einen Versuch bei der MPU reichen, oder ob Sie möglichst schnell wieder Auto fahren möchten- schnell entsteht eine innere Unruhe, die schwierig auszuhalten ist.

Hilfreich ist das jedoch alles nicht. So sorgen Sie nur dafür, dass Sie sich schlechter vorbereiten können, weil Sie nicht voll und ganz bei der Sache sind sondern vielmehr mit dem eigenen Druck beschäftigt sind. Alles muss schnell gehen. Das hilft ja auch in anderen Lebensbereichen nicht. Versuchen Sie, etwas geduldig mit sich und Ihrer Situation zu sein, auch wenn das eine schwierige Aufgabe ist.