Wer sich auf die MPU Fragen vorbereitet, macht einen großen Schritt zur bestandenen MPU

MPU bestehen – Nur wie?

Alle möchten ja die MPU schnell bestehen, sie wollen die MPU günstig bestehen und die MPU sicher bestehen.

In diesem Blogartikel möchte ich einmal auf einige Fragen eingehen, die ich häufig dazu gestellt bekomme, wie man die MPU bestehen kann.

  • Kann ich die MPU bestehen mit Garantie?

    Viele Beratungsstellen werben mit einer MPU Garantie. Sie versprechen, dass Sie die MPU auf jeden Fall bestehen und sich keine Sorgen machen brauchen. Wow! Kann das mit rechten und legalen Dingen zugehen? Ich würde sagen: NEIN.

    Ich persönlich würde nie eine Garantie geben. Denn selbst wenn ich Sie perfekt vorbereite: Was mache ich denn, wenn Sie am Tag der MPU einen Blackout haben? Darauf habe ich keinen Einfluss.

    Wenn Sie eine Garantie zum Bestehen der MPU bekommen, dann ist es auf jeden Fall kein empfehlenswertes Angebot.

  • Kann ich die MPU sofort bestehen?

    Diese Frage ist recht einfach zu beantworten. Natürlich können Sie das! Die MPU sofort bestehen oder die MPU beim ersten Mal zu bestehen ist – mit einer guten Vorbereitung – kein Problem.

    Als ich in der Beratungsstelle gearbeitet habe, hatte ich einmal einen „Lauf“. Fast zwei Jahre lang ist keiner meiner Kunden durch die MPU gefallen. Alle diese unterschiedlichen Fälle haben die MPU sofort bestanden!

  • Gibt es ein Buch zum MPU bestehen?

    Es gibt mehr als ein MPU Buch und viele Bücher, die Ihnen Infos zur MPU geben. Manche sind wirklich lohnenswert, andere pure Geldmacherei. An sich empfehle ich nur zwei Bücher zur Vorbereitung auf die Medizinisch Psychologische Untersuchung: das eine ist unser Ebook zum Einstieg in die MPU Vorbereitung, die Ihnen schon einmal wichtige Infos zur MPU gibt. Und das andere sind die Begutachtungsrichtlinien, die die MPU Gutachter für Ihre MPU Fragen heranziehen. Dieses viele hundert Seiten lange MPU Buch enthält alle Kriterien, nach denen die MPU Gutachter bewerten. Ich kenne nur wenige Menschen, die dieses MPU Buch komplett gelesen haben. Es ist ein Mammutwerk!

  • Ich möchte eine Anleitung zum MPU bestehen!

    Unglaublich viele MPU Kunden haben mir zu Beginn der MPU Beratung vor Ort diese Frage gestellt. Hätte ich eine MPU machen müssen, hätte ich diese Frage auch gestellt.

    Das Problem ist nur, dass es sich bei dem MPU Gespräch um ein GESPRÄCH handelt. Und das lässt sich daher nur schlecht genau vorhersagen.

    Und dazu kommt noch, dass jede MPU, ob MPU bei Alkohol, MPU bei Drogen oder MPU bei Verkehrsrecht – absolut unterschiedlich ist.

    Es kann also gar keine genaue Anleitung zum Bestehen der MPU geben! Es erfordert immer eine Zusammenarbeit.

    Eine Zusammenarbeit, die wir in der online MPU Vorbereitung übrigens absolut effizient gestaltet haben!

  • Brauch ich eine Vorbereitung um die MPU zu bestehen?

    Eine Vorbereitung um die MPU zu bestehen ist meiner Erfahrung nach extrem wichtig. Und ich meine nicht, dass es unbedingt einer teuren Vorbereitung bedarf. Eine günstige MPU Beratung kann ebenso gut sein! Bei der MPU kann man nämlich eine Menge sparen, wenn man richtige Entscheidungen trifft.

    Jedenfalls ist es recht unwahrscheinlich, dass Sie die MPU ohne Vorbereitung beim ersten Mal bestehen. Ich selbst hätte es wahrscheinlich nicht geschafft, hätte ich hingemusst. Warum?

    Auf jede Prüfung in der Ausbildung und Schule musste man sich vorbereiten. In der MPU ist das nicht anders. Wer sich einfach in eine Prüfung der Handwerkskammer setzt, wird wahrscheinlich nicht bestehen!

  • Kann ich die MPU bestehen trotz erhöhter Leberwerte?

    Und zum Abschluss noch zwei Fragen zur MPU bei Alkohol.

    Wer erhöhte Leberwerte in der MPU hat, der fällt automatisch durch. ES SEI DENN er hat eine gute Erklärung dafür. Denn die Leberwerte in der MPU müssen im Normbereich liegen, es sei denn der MPU Kandidat hat eine Erklärung dafür. Erklärungen, die in der Medizinisch Psychologischen Untersuchung gelten, sind entweder Medikamente, die für die Leberwerterhöhung zuständig sind, oder Erkrankungen der Leber, die NICHT mit Alkohol zusammenhängen.

    Wenn Sie hohe Leberwerte in der MPU haben, dann brauchen Sie eine Bescheinigung von einem Arzt, dass diese einen anderen Grund als Alkohol haben.

    Dann können Sie die MPU bei Alkohol trotz hoher Leberwerte bestehen.

  • Kann ich die MPU bestehen ohne Abstinenzprogramm?

    Die MPU ohne Abstinenzprogramm zu bestehen ist möglich. In solchen Fällen spricht man von einer MPU mit kontrolliertem Trinken. Dafür müssen Sie im Wesentlichen zwei Dinge erfüllen.

    Erstens muss Ihr Delikt nicht besonders schwerwiegend gewesen sein. Es muss außerdem die erste Auffälligkeit mit Alkohol gewesen sein.

    Zweitens müssen Sie Ihr Trinkverhalten kontrolliert und umgestellt haben. Dabei gibt es einige Regeln zu beachten. Diese finden Sie zum Beispiel ganz ausführlich in unserem Spezialkurs „Sicher durch die Alkohol MPU“.

    Einen Spoiler bekommen Sie aber jetzt schon: Sie dürfen nie wieder einen Rausch erleben (wollen)! Interessant, oder?

Haben Sie auch noch Fragen zum MPU bestehen oder die ganzen Schwierigkeiten, die es auf dem Weg dahin gibt? Stellen Sie sie uns, wir freuen uns darauf!

Und wir freuen uns auf Sie in unseren MPU Online Kursen, die Ihnen die langweilige und zeitraubende MPU Beratung in der Nähe komplett ersetzen!

Starten Sie in die Vorbereitung! Kostenlos!

Verpassen Sie nicht die Chance auf die wichtigen Informationen, die wir für Sie in unserem eBook „MPU-Grundlagen“ zusammengestellt haben. Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenlos das eBook im Wert von 59€ downloaden.

  • Alles Wichtige auf einen Blick

  • Leicht verständlich

  • Absolut kostenlos

  • Schnell wieder am Lenkrad

Nur im Mai verfügbar: In unserem eBook „MPU-Grundlagen“ finden Sie einen 10% Rabatt-Code für unseren Online MPU-Vorbereitungskurs!

Informationen darüber, wie man die MPU bestehen kann