Führerschein neu beantragen Dauer 2021 in deiner Stadt

Führerschein neu beantragen! Die Dauer des Antrags ist sehr unterschiedlich zwischen den einzelnen Städten und Landkreisen. Und dabei ist es extrem wichtig zu wissen, weil sonst mitunter Schwierigkeiten bei der Medizinisch Psychologischen Untersuchung auftreten, die viel Zeit und Geld kosten.

Dauer der Beantragungszeit der Fahrerlaubnis

Die Zeit, die ein Sachbearbeiter in deiner Stadt oder Kommune braucht, um deinen Antrag zur Führerschein Neuerteilung zu bearbeiten, ist sehr unterschiedlich.

Gerade in großen Städten gibt es oft viele Anträge auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis und damit auch lange Bearbeitungszeiten. Berlin oder München brauchen hier schon einmal eine Dauer von 3 Monaten, bis sie deinen Antrag bearbeitet haben.

In kleineren Städten oder Landkreisen ist der Antrag oft schon innerhalb von zwei bis drei Wochen in deinem Briefkasten.

Führerschein neu beantragen: Warum ist die Dauer wichtig?

Man könnte denken, dass es gar nicht wichtig sei, wie lange es braucht, um den Antrag zu bekommen bei der Führerschein Neuerteilung. Dauer ist jedoch extrem essentiell.

Denn sobald du das Schreiben der Führerscheinstelle in den Händen hältst, beginnt eine Frist zu laufen. Und diese darf nicht verstreichen. Innerhalb dieser Frist musst du das Medizinisch-Psychologische Gutachten einreichen.

Ein Beispiel: Jetzt hast du eine Frist von drei Monaten für die MPU bekommen, aber dein Abstinenznachweis dauert noch sechs Monate? Dann hast du schlechte Karten. Denn wenn die Frist verstreicht, und du der Aufforderung zur Medizinisch Psychologischen Untersuchung nicht nachkommst, dann musst du einen komplett neuen Antrag stellen.

Du kannst zwar auch die Frist verlängern, aber manchmal reicht auch diese Verlängerung nicht aus. Dann bezahlst du den Antrag auf Neuerteilung des Führerscheins doppelt und musst erneut die Bearbeitungszeit abwarten.

Wie lange dauert es, den Antrag für den Führerschein komplett zu stellen?

Außerdem musst du noch Fristen beachten zum Führerschein neu beantragen. Dauer der einzelnen Teile des Antrags sind auch nicht zu unterschätzen, wenn du den Antrag stellst. Denn alle Unterlagen müssen komplett eingereicht werden. Manche Zertifikate erfordern auch einen Vorlauf, zum Beispiel ein 1.Hilfe-Kurs. Dadurch verzögern sich oft Antragsstellungen.

Für einen kompletten Antrag brauchst du:

  • Aktuelles Passfoto
  • Reisepass Personalausweis
  • Polizeiliches Führungszeugnis von der Art „0“.
  • Augenärztliches Gutachten oder Sehtest
  • Zertifikat über „1.Hilfe Kurs“
  • Spezielle Führerscheinklassen wie LKW brauchst du vielleicht noch weitere ärztliche Gutachten.
  • Manche Kommunen haben noch spezifische Voraussetzungen zu erfüllen. Schau dazu in deiner Stadt nach.

Der gesamte Prozess des Neuantrages der Fahrerlaubnis kostet viel Zeit. Das kannst du in der Grafik nachlesen (und diese HIER als PDF herunterladen).

Führerschein Neuerteilung Antrag Wiedererteilung
Online MPU Vorbereitung kostenlos

Keine Angst vor der MPU!

Dieses kostenlose E-Book zeigt dir, was du unbedingt über die MPU wissen musst (wenn du bestehen willst). 

Inhalt des E-Books:

- Was Du über den Ablauf der MPU wissen musst

- Wie Du dich perfekt auf deine MPU vorbereitest

.. und bei der MPU überzeugst

- Was Du beim Abstinenzprogramm beachten musst

- Wie Du das Gespräch mit dem MPU Psychologen überstehst

- Wie du massiv Kosten sparst

- Wie du schnell mit der MPU fertig wirst

- Welche Fehler du NICHT machen solltest

Bonus: Die Tricks der MPU Psychologen (und wie Du nicht darauf reinfällst) 

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und das E-Book "MPU schnell & easy" sofort runterladen

So einfach geht's: Formular ausfüllen und den Button klicken. 1 Minute später liegt das E-Book in deinem E-Mail-Postfach.

Über unseren Newsletter bekommst Du nicht nur das kostenlose E-Book, wir werden dir viele wichtige Tipps und Tricks für deine MPU schicken. 

100% Datensicherheit. Wir verwenden deine Daten ausschließlich, um dir nützliche Informationen für deine MPU Vorbereitung zu schicken. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden: Dazu einfach auf den Abmeldelink klicken (in jeder E-Mail ganz unten).