Drogen am Steuer MPU: 5 Schritte, die dir jetzt WIRKLICH helfen

Drogen am Steuer MPU – Es trifft die, die mit illegalen Drogen wie zum Beispiel Cannabis, Kokain, Benzodiazepinen, Amphetaminen, LSD oder Ecstacy im Straßenverkehr erwischt wurden. Meist ist dann kaum mehr Handlungsspielraum, um um die Medizinisch Psychologische Untersuchung herumzukommen.

Wenn du mit Drogen am Steuer aufgefallen bist, solltest du unbedingt diese Schritte befolgen. Und dies geschieht unabhängig davon, ob du dann tatsächlich zu einem medizinisch psychologischen Gutachten bestellt wirst oder nicht.

Das sind die Schritte: 

Drogen Auto MPU Tipps Erste Hilfe

(HIER die Tipps als PDF speichern!)

Schritt 1: Stelle den Konsum ein.

Je nach Droge und je nach Konsummuster brauchen die Substanzen mitunter eine lange Zeit, bis sie aus dem Körper verschwunden und abgebaut sind. Das kann schon bis zu drei Monaten dauern (mehr dazu findest du HIER).

Deswegen solltest du direkt mit dem Konsum aufhören. Auch wenn du kein Abstinenzprogramm zur MPU Vorbereitung machen musst, werden manchmal Abstinenzbelege gefordert. Dies kann zum Beispiel im Rahmen eines Fachärztlichen Gutachtens geschehen.

Also: Sofort aufhören.

Schritt 2: Suche dir ein Abstinenzprogramm

Ein Abstinenzprogramm für eine Drogen MPU ist teuer. Es ist aber ein MUSS, wenn du bestehen möchtest.

Das Labor muss bei den Begutachtungsstellen anerkannt sein.

Du kannst dich zwischen Haaranalyse und Urinkontrollen entscheiden.

Schiebe diesen Schritt nicht auf! Der Start deines Abstinenzprogrammes ist der Startpunkt, ab dem du die Tage zur MPU herunterzählen kannst.

Also: Anmelden!

Schritt 3: Lege einen Ordner für alle Unterlagen an.

Dieser Schritt mag komisch klingen, aber in der Vorbereitung auf die Drogen am Steuer MPU ist Struktur gefragt. Alle Schriftstücke in Zusammenhang mit dem Fahrt unter Drogeneinfluss und dem Landesamt oder der Polizei sollten dir vorliegen. Dann wird es nachher einfacher in der MPU Beratung und du kannst dich schneller und besser vorbereiten.

Also: Sammle alles an einem Ort.

Schritt 4: Stelle noch KEINEN Antrag auf Neuerteilung!

Wenn du den Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis stellst, beginnt eine Frist zu laufen. Diese Frist ist meist auf drei Monate ausgelegt.

Für die MPU brauchst du (abhängig von deinem Fall) mindestens sechs Monate Abstinenz.

Du merkst, diese Rechnung geht nicht auf.

Also: Stelle den Antrag erst, wenn du mit dem Abstinenzprogramm fast fertig bist.

Schritt 5: Beginne mit der MPU Vorbereitung.

Auch wenn du noch Zeit hast, bis es zur MPU geht: Erfahrungsgemäß läuft allen „am Schluss die Zeit weg“. Beginne also damit, dir eine gute MPU Beratungsstelle zu suchen.

Die Medizinisch Psychologische Untersuchung wegen Drogen am Steuer kann mit ihren MPU Fragen ganz schön kniffelig sein. Doch mit MPU KONKRET kannst du automatisch alle Fragen richtig beantworten.

Also: Beginne am besten kostenlos mit unserem Ebook!

Online MPU Vorbereitung kostenlos

Keine Angst vor der MPU!

Dieses kostenlose E-Book zeigt dir, wie du schnell und einfach deinen Führerschein zurückbekommst.

Inhalt des E-Books:

- Was Du unbedingt über den Ablauf der MPU wissen musst

- Wie Du dich perfekt auf deine MPU vorbereitest

.. und bei der MPU überzeugst

- Was Du beim Abstinenzprogramm beachten musst

- Wie Du das Gespräch mit dem MPU Psychologen überstehst

Bonus: Die Tricks der MPU Psychologen (und wie Du nicht darauf reinfällst) 

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und das E-Book "MPU schnell & easy" sofort runterladen

So einfach geht's: Formular ausfüllen und den Button klicken. 3 Minuten später liegt das E-Book in deinem E-Mail-Postfach.

Über unseren Newsletter bekommst Du nicht nur das kostenlose E-Book, wir werden dir viele wichtige Tipps und Tricks für deine MPU schicken. 

100% Datensicherheit. Wir verwenden deine Daten ausschließlich, um dir nützliche Informationen für deine MPU Vorbereitung zu schicken. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden: Dazu einfach auf den Abmeldelink klicken (in jeder E-Mail ganz unten).