MPU Vorbereitung - Ohne diese 5 Tipps wird´s teuer!

MPU VORBEREITUNG 2021 – Ohne diese 5 Tipps wird´s teuer!

MPU Vorbereitung, die brauchst du! Denn: Du hast den Brief vom Landesamt bekommen – du musst zur MPU. Das ist super ärgerlich, aber leider jetzt nicht mehr zu ändern.

Vielleicht hast du gedacht, dass du die MPU auch ohne Vorbereitung schaffen kannst. Aber dann hast du plötzlich im Internet und in einem MPU Vorbereitungs Forum so viel darüber gelesen, dass man dringend eine MPU Beratung braucht, um zu bestehen.

Da gibt es viele Gerüchte rund um die MPU, und so teuer wie das Ganze ist, möchte man vielleicht doch nichts riskieren.

Deine Fragen zur MPU Vorbereitung klären wir in diesem Infoartikel. Damit du weder auf Abzocker vor Ort noch schwarze Schafe im Internet reinfällst. Unsere MPU Vorbereitungs Tipps für 2021 sind bares Geld wert.

Schau dir alle Tipps zur MPU Vorbereitung als Video an

…oder scrolle weiter um alle Insider-Tipps für ein erfolgreiches MPU Training zu lesen!

MPU Vorbereitung Beratung Coaching

TIPP 1: MPU Beratung – Überleg dir, ob du wirklich eine brauchst!

Es gibt viele Kunden, die in die MPU gehen, ohne sich darauf vorzubereiten. 85% der Menschen, die durchfallen, haben keine Vorbereitung gemacht. Selbst der ADAC empfiehlt ein MPU Coaching. Aber es gibt natürlich immer wieder Menschen, die die MPU ohne Vorbereitung bestehen. Eine MPU Vorbereitung ist nicht zwingend notwendig, aber in den meisten Fällen sehr angebracht.

In meiner über 10jährigen Berufserfahrung habe ich viele Kunden gesehen, die nach einer negativen MPU zu uns kamen. Und dann gibt es tatsächlich noch viele weitere Fragen, die sich ergeben. Zum Beispiel: „Wie erkläre ich der Gutachterin, dass ich schon einmal durchgefallen bin?

Außerdem ist es dann auch wirklich herausgeschmissenes Geld. Eine MPU Begutachtung kostet je nach Fragestellung ca. 500 – 800 Euro. Das möchte man wirklich nicht leichtsinnig ausgeben.

Allerdings möchte man auch nicht dieses Geld an eine MPU Beratungsstelle überweisen, die einem möglicherweise auch nichts bringt.

Daher sollte man sich immer gut informieren, ob die MPU Coaches genau DIR die Informationen geben können, die DU brauchst.

HIER kannst du dir diesen Tipp zur MPU Vorbereitung als PDF herunterladen.

MPU Vorbereitung Beratung Coaching

TIPP 2: Gerate nicht an schwarze Schafe!

Egal ob du dich online oder vor Ort vorbereiten möchtest, solltest du darauf achten, dass du eine qualitativ hochwertige und vor allem erfolgreiche MPU Vorbereitung aussuchst. Orientiere dich dabei an diesen Punkten:

  • Arbeiten dort MPU Experten? (insbesondere Psychologen, Verkehrspsychologen, Psychotherapeuten)
  • Wie zufrieden sind ehemalige Kunden?
  • Sind die Preise verständlich? (Gibt es Auflistungen, Erklärungen?)
  • Kannst du dich von der Qualität überzeugen? (Kannst du vom Vertrag zurücktreten? Hast du ein Rückgaberecht? Kannst du „reinschnuppern?)
  • Was für Infos gibt es über diese Beratungsstelle?

HIER kannst du dir diesen Tipp zur MPU Vorbereitung als PDF herunterladen.

INSIDER INFO: Was ist alles Teil eines MPU Coachings?

Es stellen sich die Fragen: Was ist eine MPU? Wie läuft das Medizinisch Psychologische Gutachten? Wie läuft eine MPU Vorbereitung überhaupt? Was ist der Ablauf einer MPU Vorbereitung?

Wer zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung muss, der hat viele Fragen. Von Anträgen, Abstinenzprogrammen und Fristen über Fragen zum Leistungsteil oder dem gefürchteten psychologischen Teil: Überall tun sich Fragen zur MPU auf.

In einer MPU Vorbereitung werden diese Fragen geklärt. Der MPU Coach wird mit dir gemeinsam versuchen, Antworten auf deine MPU Fragen zu finden und dich so zu einer bestandenen MPU beim ersten Mal zu bringen.

Gerade auf den psychologischen Teil der MPU sollte man sich besonders vorbereiten. Hier stellen MPU Gutachter viele Fragen, die du alle richtig beantworten musst.

Psychologischer Teil Medizinisch Psychologische Untersuchung

Inhalt eines psychologischen Gesprächs in der MPU

Dabei gibt es viele Themen, mit denen du dich in einem MPU Training beschäftigen musst. Das kann in einem MPU Vorbereitungs Crashkurs geschehen, in einem MPU Vorbereitungs Intensivkurs, einem MPU Online Coaching (also einer MPU Vorbereitung von zu Hause aus), in einem Seminar zur MPU Vorbereitung oder in einem MPU Vorbereitungs Schnellkurs.

Unbedingt solltest du dir anschauen:

  • Dein Delikt
  • Dein Verhalten vor dem Delikt (zum Beispiel dein Alkohol- oder Drogenkonsum)
  • Dein Verhalten nach dem Delikt (meist eine Abstinenz)
  • Deine Einstellung zu deinem Verhalten (Was du „damals“ dazu gedacht hast)
  • Deine Vorsätze für die Zukunft (Wie du dich ab jetzt verhalten willst)
  • Deine Absicherungen der Vorsätze (Was du tust, damit es so bleibt)

Bei den MPU Fragen wird sich die Gutachterin oder der Gutachter an einem Fragenkatalog orientieren. Das Üben der MPU Fragen und Antworten ist meist auch ein fester Bestandteil in der MPU Beratung (oder sollte es zumindest sein).

MPU Vorbereitung Beratung Coaching

TIPP 3: Lass dich nicht abzocken! Das sind die Kosten für die MPU Vorbereitung.

Etwas vorweg: Mit der MPU wird eine Menge Geld gemacht. Selbsternannte MPU Berater und MPU Coaches bieten MPU Trainings oder MPU Kurse online oder in deiner Stadt an, weil sie wissen, wie dringend du Hilfe brauchst. So rufen sie manchmal absolut irrsinnige Kosten für die MPU Vorbereitung auf oder locken dich mit Bestehensgarantie oder irgendwelchen Zertifikaten in Beratungsverträge, aus denen man nicht wieder rauskommt. Lass dich also nicht allzu voreilig in etwas hineinquatschen oder dir unnötig Angst machen.

Denn wir wissen: Die MPU ist nicht so schwierig, wie dir manche weismachen wollen.

Der Preis für eine MPU Beratung in deiner Stadt richtet sich meist nach deiner Fragestellung und nach dem Paket, was du aussuchst. Pro MPU Beratungsstunde bezahlst du schnell ab 80€ aufwärts. Die Beratungsagenturen nehmen oft als insgesamte MPU Vorbereitungs Kosten zwischen 1300 – 2500 Euro für ihr Angebot.

Oft werden die Preise nicht auf den Internetseiten veröffentlicht, sondern erst nach einem „kostenlosen Erstgespräch“ genannt. Dadurch bist du schon einmal vor Ort und der MPU Berater konnte dich in ein Gespräch verwickeln, wodurch du sehr wahrscheinlich dann auch bei ihm einen Vertrag unterschreibst, ohne zu vergleichen.

Dieser Marketingtrick ist sehr beliebt und leider auch sehr wirksam. Viele unserer Kunden haben schlechte Erfahrungen damit gemacht.

HIER kannst du dir diesen Tipp zur MPU Vorbereitung als PDF herunterladen.

MPU Vorbereitung Beratung Coaching

TIPP4: Entscheide dich für ein MPU Coaching ONLINE oder VOR ORT.

Ein MPU Coaching kannst du vor Ort oder online machen. Beides hat Vorteile und Nachteile. Du solltest dich für eine Beratungsstelle entscheiden, die dir den größten Erfolg in der kürzesten Zeit verspricht (und dieses Versprechen dann auch hält).

Vorteile einer MPU Beratung vor Ort

  • Bei einer MPU Vorbereitung vor Ort kannst du dich persönlich von Gesicht zu Gesicht mit einer Psychologin unterhalten und deinen Fall aufarbeiten.
  • Du bekommst alle Unterlagen direkt ausgedruckt und kannst sie mitnehmen.
  • Komplizierte Fälle können besser besprochen werden, sie erfordern viel gemeinsame Arbeit.
  • Du hast eine Anlaufstelle in deinem Ort.

Vorteile einer MPU Beratung online

  • Bei einer MPU Vorbereitung online musst du nicht auf Termine warten und kannst selbst entscheiden, wann du die Kurse besuchst.
  • Du hast persönlichen Kontakt zu den Psychologen von zu Hause aus.
  • Du bist so viel schneller mit der Vorbereitung auf die MPU fertig.
  • Du bezahlst deutlich weniger als vor Ort.

HIER kannst du dir diesen Tipp zur MPU Vorbereitung als PDF herunterladen.

MPU Vorbereitung Beratung Coaching

TIPP 5: Schaffe Sicherheit durch MPU Fragen und Antworten

Eine gute MPU Vorbereitung sollte dich als erstes auf deine Fragestellung vorbereiten. Die MPU kann wegen Alkohol, Drogen oder Verkehrsrecht angeordnet werden. Auch eine Kombination verschiedener Fragestellungen ist möglich.

Dabei muss es nicht immer ein Delikt im Auto sein. Den Führerschein kann man auch auf dem Fahrrad oder dem E-Scooter verlieren.

Die MPU Vorbereitung sollte immer auf Fragen zu deinem speziellen Fall eingehen.

MPU wegen Alkohol

  • Es gibt ein Delikt mit mehr als 1,6 Promille oder mehrere Delikte mit geringerer Promillezahl.
  • Du solltest dich so schnell wie möglich (am besten direkt nach dem Delikt) zu einem Abstinenzprogramm anmelden oder (in wenigen Fällen) kontrolliertes Trinken beginnen.
  • Bereite dich auf MPU Fragen vor, wie zum Beispiel:
    • „Wie hat sich ihr Alkoholkonsum über ihr Leben hinweg entwickelt?“
    • „Kennen Sie die Ursachen Ihres erhöhten Alkoholkonsums?“
    • „Wie wollen Sie riskante Situationen in Zukunft bewältigen?“

MPU wegen Drogen

  • Es gibt ein Delikt mit illegalen Drogen, zum Beispiel Cannabis, Kokain, Ampetamin, Benzodiazepine oder andere Substanzen, die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen.
  • Du solltest dich so schnell wie möglich (am besten direkt nach dem Delikt) zu einem Abstinenzprogramm anmelden.
  • Bereite dich auf MPU Fragen vor, wie zum Beispiel:
    • „Wie und wann haben Sie Drogen in Ihrem Leben konsumiert?“
    • „Aus welchen Gründen haben Sie Drogen konsumiert?“
    • „Wie wollen Sie es schaffen, nie mehr Drogen zu nehmen?“

MPU wegen Punkten

  • Es gibt mehrere Delikte, wo qualifiziert gegen die Gesetze des Straßenverkehrs verstoßen wurde.
  • Da diese Fragestellung als alleinige Fragestellung sehr selten ist, sind die MPU Gutachter oft besonders streng und stellen viele Fragen.
  • Bereite dich auf MPU Fragen vor, wie zum Beispiel:
    • „Wie oft haben Sie insgesamt in Ihrem Leben gegen Gesetze verstoßen?“
    • „Beschreiben Sie jedes Delikt, wie es dazu gekommen ist!“
    • „Wie stellen Sie sicher, dass Sie in Zukunft nicht mehr gegen Gesetze verstoßen?“

Bei jedem Untersuchungsanlass solltest du dir das nötige Wissen dazu aneignen und dich mit deinem persönlichen Fall beschäftigen. Danach solltest du die MPU auch üben. Das geht am besten mit MPU Simulationen. Dafür spielst du mit deinem MPU Coach den psychologischen Teil der MPU einmal durch. Das geht sowohl in einem Online Kurs als auch in einem Gespräch.

Viele suchen nach MPU Fragen in einem MPU Vorbereitungs Forum. Da ist etwas Vorsicht geboten. Nicht jedes MPU Forum hat gesicherte Informationen für Sie. Oft sind es Erfahrungsberichte oder Antworten im Forum, die Laien geschrieben haben. Manche Informationen in einigen MPU Foren sind auch schlichtweg falsch.

Grundlage für das Üben der MPU Fragen dafür sind solche Fragen, die sich die MPU Berater aus Originalgutachten heraussuchen. Dafür müssen diese natürlich eine Menge Gutachten kennen. Das geht nur nach einer langen Berufserfahrung. Die MPU Fragen liegen nämlich streng unter Verschluss. Das ist ja klar, denn wer die MPU Fragen hat, der hat den Schlüssel zu einer bestandenen MPU.

Die Gutachter stellen zwar nicht in jeder MPU dieselben Fragen, haben aber eigene Fragenkataloge, an denen sie sich orientieren. Denn nur so können sie die Kriterien der Begutachtungsrichtlinien (die die Grundlage für die MPU sind) auch ordentlich abprüfen.

HIER kannst du dir diesen Tipp zur MPU Vorbereitung als PDF herunterladen.

MPU Vorbereitung Coaching Tipps

Fehler der MPU Vorbereitung

Wer sich an diese Tipps zur MPU Vorbereitung hält, der spart schon einmal eine Menge Zeit und Geld. Lade dir am besten die Grafik herunter, um dich daran zu erinnern.

Bei der Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung kann man eine Menge Fehler machen – nicht nur bei der Wahl eines guten MPU Coaches.

Nach über 10 Jahren im Geschäft und vielen Kunden wissen wir, worauf es ankommt. 

Wenn du nicht dieselben Fehler machen möchtest, wie andere, dann lies die Artikelserie „Die größten Fehler in der MPU Vorbereitung“ Dort kannst du nachlesen, worauf du achten musst, um schnell und günstig die MPU zu bestehen und bald wieder Auto zu fahren.

… und noch ein Tipp: Wenn du in die MPU Vorbereitung kostenlos einsteigen möchtest, kannst du dies HIER tun. Wir haben ein Buch zur MPU Vorbereitung für dich, dass du kostenlos herunterladen kannst!

Und zum Schluss noch ein paar häufige Fragen zur MPU Vorbereitung zusammengefasst:

Muss die Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung von einem Verkehrspsychologen durchgeführt werden?

Nein, aber es sollte ein Psychologe oder ein Psychotherapeut sein, der die MPU Beratung durchführt.

Wer darf MPU Vorbereitung machen?

Theoretisch kann jeder MPU Beratung machen, der sich dazu berufen fühlt. Der Begriff „MPU Coach“ ist nicht geschützt.

Ist bei der MPU Vorbereitung ein Zertifikat sinnvoll?

Ja, Sie sollten sich Ihre Mühen in der MPU Vorbereitung immer bescheinigen lassen. Eine MPU Vorbereitungs-Bescheinigung oder ein Teilnahmezertifikat sind in der MPU gerne gesehen und zeigen dem MPU Gutachter, dass Sie sich mit dem Thema beschäftigt haben.

Was sind gute Bücher zur MPU Vorbereitung?

Es gibt eine Menge Bücher zum MPU Coaching. Zum Einstieg in das Thema sind sie sicherlich geeignet. Wer sich aber intensiv auf die MPU vorbereiten möchte, der sollte dies in einem MPU Vorbereitungskurs tun.

Lohnt sich ein Training für den Reaktionstest?

Der Reaktionstest ist Bestandteil des Leistungsteil in der MPU. Es ist in der Regel nicht zwingend notwendig, sich auf den Reaktionstest vorzubereiten. Junge, gesunde Menschen können diesen MPU Test meist ohne Probleme bestehen.

Gibt es für die MPU Vorbereitung eine Software?

Für den Leistungsteil der MPU, in der einige Aufgaben am Computer durchgeführt werden müssen, gibt es MPU Software oder MPU Programme, die du kaufen oder leihen kannst. Manche MPU Beratungsstellen bieten das Üben mit MPU Vorbereitungs-Software an.

Eine solche MPU Vorbereitung ist nicht zwingend erforderlich, in den meisten Fällen sogar überflüssig. Wenn Sie keine Schwierigkeiten haben, am Computer zu arbeiten und sonst keine kognitiven Einschränkungen haben, werden Sie diesen MPU Test bestehen.

Wie finde ich einen guten MPU Coach vor Ort in meiner Stadt?

Unsere MPU Vorbereitung in Osnabrück findest du HIER.

Du kannst unsere Tipps zur MPU Vorbereitung in Berlin HIER  nachlesen.

Und alle Infos zur MPU Vorbereitung in Hannover HIER.

Was du in Karlsruhe wissen muss, kannst du HIER lesen.

Klicke HIER, um die MPU in Köln zu bestehen.

Zur MPU Beratung in Augsburg solltest du HIER klicken.

HIER geht es zum MPU Coaching in Braunschweig.